Das Karussell

Ein Weltbewegungsrausch

Einwöchige Kunstaktion im öffentlichen Raum und Ausstellung
Landesmuseum Niederösterreich und Kunst- und Kulturverein LAMES
St. Pölten, 2016


 
 
DAS KARUSSELL ist eine eine Woche dauernde Liveperformance vor dem niederösterreichischen Landesmuseum in Sankt Pölten. Für die Aktion hat Matthias Mollner eine bewegliche Skulptur gebaut, ein fünf Meter großes Karussell aus Holz, Textilgewebe und Farbe, auf dem er 168 Stunden lang durchgehend lebt und mit den BesucherInnen auf der anderen Seite des Zauns interagiert. Die Drehscheibe ist sein Garten, das kleine Haus sein einzig möglicher Rückzugsort. Ursprünglich von einem Elektromotor angetrieben, steigt nach Mollner nach einem technischen Defekt auf reinen Handbetrieb um und schiebt das Karussell auf Signal der ZuseherInnen mit einer langen Stange vorwärts. „Klingeln Sie, und die Welt dreht sich weiter“, steht auf einem am Maschendrahtzaun montierten Plakat. Beim Ton der Fahrradklingel kommt Mollner aus seinem Haus, nimmt die Lanze und schiebt mit ganzer Muskelkraft die Weltscheibe Stück für Stück, Runde für Runde, vorwärts.
Mit der Aktion schafft der Künstler einen energiegeladenen Ort, der zum Anziehungspunkt verschiedenster Menschen wird, die zum diskutieren, feiern und beobachten kommen. „Die Welt weiterdrehen“, ist die Parole, mit der diese soziale Plastik Schwung aufnimmt.
Im Rahmen des Viertelfestival Niederösterreich 2016 wird die Arbeit vor dem Landesmuseum NÖ, sowie beim Kunst- und Kulturverein LAMES als Ausstellung gezeigt.





Im Weltbewegungsrausch müssen die inneren Bilder sichtbar werden, die starken Bilder, die großartigen Bilder, die Bilder die sprechen gelernt haben und aus einem heraus schreien.


















Fotos: Matthias Mollner, Elena Skrivanek



11.06.2016 – 16:00 Uhr
Eröffnung/Start der Kunstaktion vor dem Landesmuseum NÖ, Kulturbezirk St. Pölten
Dauer der Performance: 11.06. bis 18.06./168 Stunden durchgehend

23.07. – 18:00 Uhr
Eröffnung der Ausstellung und Videopräsentation im Sonnenpark/vor dem Kunst- und Kulturverein LAMES
Spratzerner Kirchenweg, 3100 St. Pölten
Ausstellungsdauer: 23.07. bis 07.08.


























Installationsansicht Kunst-, Kulturverein LAMES/Sonnenpark Sankt Pölten





















Farbfoto/C-Print





Das KARUSSELL ist ein Projekt im Rahmen des Viertelfestival NÖ 2016, in Kooperation mit dem Kunst- und Kulturverein LAMES und dem Landesmuseum Niederösterreich.

Die Blinde

Die Blinde / The Blind
Gips, Holz, Draht, Pappmaché, Jutegewebe, Acrylfarbe, Eimer / plaster, wood, wire, papier-mâché, jute fabric, acrylic colour, bucket
41 x 56 x 147 cm
2016